BMW Motorrad R 50 Bobber mit Upside-down-Gabel

Getunter BMW Bobber von SWT-SPORTS.de mit USD Gabel und Doppelscheibenbremse

BMW Motorrad R 50/2 Bobber von Johannes E. und SWT-SPORTS

Es ist kaum ein Jahr her, als Johannes mit seiner Idee zu uns kam, um an seinem klassischem BMW 2-Ventiler Motorrad eine Upside-down-Gabel (USD) Gabel einzubauen.
Zu Beginn mussten einige E-Mails ausgetauscht werden, um zu wissen was Johannes mit seinem Bike vor hat. Die Ausgangsbasis war eine bereits teilweise umgebaute BMW Motorrad R 50/2 von 1968 . Diese wurde bereits vom Vorbesitzer mit einen R 75/7 Motor und eine R 75/7 Gabel umgerüstet. Für Johannes war beim Kauf nur der Rahmen mit seinen senkrecht stehenden Federbeinen wichtig. Diese werden auf dem Markt schon teuer gehandelt. Dass das Boxertriebwerk schon ausgetauscht war, war nebensächlich.

SWT-SPORTS Bobber Chopper Umbau auf BMW Motorrad Basis

BMW Motorrad R 50 / 2 Bobber von Johannes E. und SWT-SPORTS

Nach einigen Emails und mehreren Telefonaten waren wir  Zwei synchron und die Suche nach der Gabel und einem geeigneten Vorderrad samt Bremse ging los. Ich möchte nicht wissen wie lange er da am Rechner gesessen hat, bis wir diese edlen Teile zum Modifizieren erhalten haben. Hierbei war es Johannes wichtig eine Gabel mit geeigneter Vorderraddimension zu finden, die die Form und Proportion des Fahrwerks harmonisch fließen lässt sowie klare Linien aus Rahmendreieck, vorderem Standrohr und hinterem Federbein bildet. Die gewählte und zu verbauende Upside-down-Gabel konnte durch ihre typisch massive Dimensionierung auch den schwarzen Faltenbalg sauber ersetzen.
Beim Ausbau der konventionellen Gabel stellten wir fest, dass der Vorbesitzer nicht sehr sensibel zu sein schien, da die Lenkkopflager völlig defekt waren. Selbst der Lagersitz war reparaturbedürftig. Schon war der Schwerpunkt der Arbeiten zum Anfang des Projekts auf ganz andere Dinge verlagert. Die Instandsetzung der Sitze für die Kegelrollenlager und das Ersetzten der Lager war nun im Vordergrund. Im Zuge dieser Arbeiten wurde der Bobber auf die Kegelrollenlager der jüngeren 2-Ventiler aufgerüstet.

 

Gabelumbau an einem klassischen BMW Motorrad Boxer

BMW Motorrad R50/2 mit KTM 1290 Gabel by SWT-SPORTS

Die USD Gabel einer 1290 KTM sollte es werden. Nach kurzer Zeit wurde uns das Richtige Einbauteil zugestellt. Jetzt musste noch die passende Radnabe für den Umbau auf Doppelbremsscheiben gefunden werden. Dies war nicht wirklich leicht und auf keinen Fall wollten wir das Umbauprojekt mit einer Gussfelge versauen. Einige Zeit nach vielen Sichtungen technischer Abmessungen der eventuell möglichen Radnaben wurden wir fündig. Eine R 1100 Nabe würde gehen. Doch Kreuzspeichen wie bei den neueren Boxermodellen gehen für dieses Projekt gar nicht. Was nun, war die Frage. Kurzerhand, um das Projekt nicht zu sehr in die Länge zu ziehen, ließen wir die Radnabe aus dem Vollem fräsen und so bohren, dass diese konventionell eingespeicht werden konnte.
Für die richtige Verzögerung sollten zwei Bremsscheiben sorgen. Johannes wollte die runden Standardscheiben verbauen, doch hier konnte ich mich durchsetzen. In meinem Kopf sah ich immer wieder Wave-Bremsscheiben. Die gezahnte Form gestaltete das Vorderrad so interessant, dass ich auch Johannes überzeugte und diese einfach verbaute. An den BREMBO Bremssätteln einer KTM Straßenmaschine war dann fast nichts mehr zu verändern, sie passten fast unverändert auf Scheiben und Gabel.

 

Fußbremspumpe für Vorderradbremse am Rahmenrohr

Bremspumpe am Rahmenrohr für die vordere Doppelscheibenbremse am BMW Motorrad R 50 . 2 Bobber

Doch die Ansteuerung der Bremsen war nicht so ohne, wir hatten nun 8 Kolben statt zwei zu versorgen. Auch der Seilzug der originalen Bremsarmatur war als Ausgangsbasis fix. Ein Bremsflüssigkeitsbehälter auf dem gerade geformten LSL Sonderlenker Typ LD2 kam für Johannes nicht in Frage. Somit musste stark gezaubert werden. Ein Fußbremszylinder fand seinen neuen Arbeitsplatz unterhalb des Universal-Benzintanks. Dank der 16er Pumpe aus einem BMW K Modell arbeitet die Bremse sehr wirkungsvoll und gut dosierbar.

Modell vor dem Echtem Bike BMW Motorrad R 50 / 2

Das Kleine Boxerbike vor dem großem BMW Motorrad Bobber R 50 /2

Eine weitere Herausforderung war die großen Weißwandreifen in dem bestehenden Rahmen unterzubringen. In der neuen Gabel hatten wir kein Problem den 4.00 – 18″ einzubauen, doch hinten wurde es eng und es musste alles auf den 4.50 – 18″ angepasst werden. Die Felge wurde etwas vom Endantrieb nach links gezogen. Das Schutzblech erhielt komplett neue Haltepunkte, wurde eingekürzt und etwas nachgebogen. Auch die Beleuchtung für den Verfolger haben wir mit einem schönen, runden LED- Rücklicht effizient auf einen neueren Stand gebracht. Zusätzlich sorgen hinten zwei Blinker, auch auf Wunsch des TüV’s , für einen höheren Sicherheitsstandart beim Richtungswechsel.
Als dann der Boxer von der Bühne kam, stellten wir schnell fest das der Tank nochmal einen neuen Platz auf dem Bike einnehmen muss, da sonst der Lenkanschlag wie bei einem Ferrari ausfallen würde. Schnell wurde eine neue Position ermittelt und der Tank neu eingepasst.

 

Tuner Manuel Schad mit dem BMW Boxer Motorrad Bobber Umbau

Manuel Schad – SWT-SPORTS vor dem BMW Motorrad Boxer R 50 – 2 Bobber

Die Installation der neuen Geschwindigkeitsanzeige zog fast einen vollständig neuen Kabelbaum nach sich. Um den kleinen Acewell Tacho MD52-353 vernünftig anzuschließen, mussten wir massiv in die Elektrik eingreifen. Da diese ohnehin nicht so toll aussah, haben wir fast 90 Prozent davon erneuert.

 

Schon anzuschauen der Bobber von BMW Motorrad

Auch von Hinten sehr schön, der BMW Motorrad R 50/2 Bobber

Mit diesem Bike hat sich Johannes sein persönliches Traumbike auf die Federbeine und Räder gestellt. Dank der sachkundigen Projektbegleitung des TÜV-Süd ist auch alles legal und erhielt erfolgreich das Gutachten zur Erlangung der Betriebserlaubnis gemäß §21 StVZO (§19(2) StVZO).

BMW Motorrad Boxer Umbau mit vielen tollen Lösungen

Auch eine Schokoladenseite des BMW Motorrad Boxer von Johannes E. und SWT-SPORTS

 

Weitere Bilder des BMW MOTORRAD R50-2 Umbaus zum Bobber

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

SWT-SPORTS BMW Motorrad Reisekuh – Umbau Nr. 19

Schicker Reiseumbau auf BMW Motorrad R 100 GS Basis

SWT-SPORTS BMW Motorrad R 100 GS Umbau mit HPN Tank und Verkleidung

Der Erbauer vor seinem Expetitionsfahrzeug

Eric vor seinem Schmuckstück, einer BMW R 100 GS mit USD Gabel und Zentralfederbein

Hier möchten wir euch die BMW Motorrad R 100 GS mit dem SWT-SPORTS Rahmenumbau  Nr. 19 vorstellen. Das Bike wurde wie gewohnt mit einer USD Gabel  ausgerüstet. Doch dieses Mal war es einer Marzocchi Gabel aus Italien,  die die Führung des Vorderrades übernimmt. Die Räder sind wie die  Originalen auch Kreuzgespeicht. Doch hinten wurde der Felgenring eines  Zweiventilers mit der Radnabe einer R 1100 -1150 GS gepaart. Der Rahmen  wurde von uns auf Zentralfederbein umgearbeitet. Die Unebenheiten der Piste gleicht ein Wilbers Federbein sicher aus. Der TANK und die  Verkleidung stammen vom Edeltuner HPN Motorradtechnik aus Seibersdorf.

Reiseenduro von SWT-SPORTS mit große HPN TANK

SWT-SPORTS BMW Motorrad Umbau Nr. 19 mit SGS2-Auspuffanlage

Die SGS2-Abgasanlage wird durch die Firma SIEBENROCK vertrieben.
 Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter Umbauten !!!

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Verschluss Synchronanschluss am BING 26 32 40 Vergaser von BMW Motorrad

Verschlossener Anschlussstutzen am Bing Vergaser

BMW MOTORRAD BING VERGSER mit Verschlussschraube am Anschluss für den Synchronstutzen

Fast jeden Saisonstart gibt es die gleichen Probleme! Die BMW Motorrad R 80 – 100 R / GS mit einer neuen Batterie an der Start gebracht, den Choke gezogen, sie springt an, aber…… sie läuft nicht richtig an!

Ursachen dafür gibt es viele. Einmal kann es Wasser – Kondenswasser in der Schwimmerkammer sein, dann vielleicht nur der umgekippte Kraftstoff oder eine defekte Dichtung.  Hier empfehlen wir einen Kraftstoffzusatz. Wir erleben es immer häufiger, dass der Boxer einen undichten Synchronschlauch am BING 26 32 40 Vergaser hat.
Dieser Luftschlauch verbindet den rechten mit dem linken Vergaser und soll für einen besseren Rundlauf sorgen. Doch was Vorteile bringt, kann auch immer viele Nachteile mit sich ziehen.

Stopfen oder Schraube am BMW VERGASER

Qual der Wahl, Stopfen oder Schraube am BMW Motorrad BING Vergaser

Wieso wird dieser Synchronschlauch undicht? Meist knickt er am Anschluss ab und bekommt dort Risse. Durch diese zieht er Falschluft und erzeugt den unrunden Motorlauf. Dass die Gummis kaputt gehen, liegt oft am fehlenden Weichmacher in den neuen Gummischläuchen. Durch die Umweltverordnungen dürfen die Herstelle mit diesen Zusatzstoffen in ihren Gummi- und Kautschukprodukten nicht mehr so freizügig umgehen.
Was ich natürlich auf der einen oder anderen Seite voll verstehe, doch im Fall der Haltbarkeit wirkt sich dies deutlich negativ auf das Produkt aus.

Anschlussstück am BMW Bing Vergaser

Anschlussstutzen für den Synchrontester – Synchronuhren am BMW Motorrad BING Vergaser

Aber auch hier gibt es eine Lösung!

Da wir dies bei unseren doch recht alten BMW Motorrad Boxer Modellen sehr häufig haben und die Mischungen der Schläuche nicht wirklich besser werden, empfehlen wir die Anschlüsse zum Synchronisieren mit einem Stopfen oder einer Schraube zu verschließen.

Verschlussstopfen und Verschlussschraube für den Anschluss am Bing Vergaser

Stopfen oder Schraube zum Verschluss des Synchronanschlusses am BMW Motorrad BING Vergaser

Beide Versionen bringen Vorteile!

Der Stopfen ist schnell abnehmbar, er ist leicht zu montieren und hat selbst nur ein geringes Gewicht. Nachteil allerdings ist, dass auch der Verschlussstopfen rissig werden kann. Dieser reagiert dann selbst wie der Schlauch.

Verschlussmöglichkeiten für den Anschluss am Vergaser

Verschlussschrauben und Verschlussstopfen für die BMW Motorrad Gleichdruckvergaser

Bei der Verschlussschraube hat man eine sichere Montage. Sie ist wind- und wetterbeständig und kann somit nicht rissig oder brüchig werden. Der Nachteil ist, dass man sie reinschrauben darf.

Nun liegt die Entscheidung bei euch: Stopfen oder Schraube?

Zum Synchronisieren empfehlen wir unseren TWINMAX Synchrontester.

LINK ZUM STOPFEN – VERSCHLUSSSTOPFEN – BING VERGASER

LINK ZUR SCHRAUBE – VERSCHLUSSSCHRAUBE – BING VERGASER

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neuheit aus dem Hause SWT: Enduro – Tankdeckel für die BMW Motorrad 2-Ventiler

Aluflansch mit Acerbis Tankdeckel von SWT-SPORTS

Tankdeckel Enduro Style für BMW Motorrad R 80 – 100 R GS Modelle

Nachdem an einigen BMW Motorrad R 80R – GS – R 100R – GS Modellen schon ein versenkter Dankdeckel, BMW Motorrad Artikelnummer 51252307125 und 51252316119, verbaut ist und alle Straßenmaschinen, die zu Reisefahrzeugen mutiert sind, ebenfalls diesen versenkten Tankverschluss  haben, beobachten wir die Verfügbarkeit seitens des Herstellers schon länger.

Ersetzt den BMW Motorrad Artikelnummer 51252307125 und 51252316119

Als Ersatz für den originialen versenkten BMW Motorrad Tankdeckel

Ersetzt den BMW Motorrad Artikelnummer  51252307125 und 51252316119 Tankverschluss

Als Ersatz für den nicht mehr verfügbaren BMW Motorrad Tankdeckel

Ersatztankverschluss, Fuelcap für den BMW Motorradtankdeckel versenkt 51252307125 und 51252316119

Der Ersatz für den BMW Motorrad Tankverschluss 51252307125 und 51252316119

Nun sieht es so aus, als hätte BMW Motorrad diesen Tankdeckel 51252307125 und 51252316119 aus der Fertigung genommen und wird ihn wohl nicht mehr wieder auflegen.

 

Toller Tankdeckel für den BMW Motorrad Tank 16112307208

Der SWT-SPORTS Tankdeckel macht ein gutes Bild auf dem Blechtank 16112307208 von BMW Motorrad

Naja, eigentlich nicht so schlimm, denkt man im ersten Moment. Doch für unsere Fernreise- und Endurokunden ist eine Monza-Tankdeckel-Lösung oder ähnliches absolut nicht vertretbar.

Schön gearbeiteter Aluflansch für den BMW Motorrad R 80 - 100 R Tank

Der Tankdeckel mit dem Einfüllflansch aus Aluminium von SWT-SPORTS

Deshalb hat dieses Problem unseren Erfindungsgeist auf den Plan geholt. Die einzige Richtig Idee, die mir eingefallen ist, war, einen Stutzen für den BMW Motorrad Blechtank zu konstruieren. Dieser bleibt im Tank und als eigentlicher Verschluss wird ein von Acerbis hergestellter Tankdeckel verwendet.

Tankflansch mit Carbonlook Tankdeckel

Der schön gearbeitete Tankverschluss von SWT-SPORTS für den BMW Motorrad Tank

So hat man eine saubere und sichere Lösung, die nebenher noch vernünftig aussieht.
Der Tankdeckel Enduro Style wird einbaufertig mit allen Dichtungen geliefert. Er ist aus Aluminium gefertigt und wird bei der Montage mit dem Kunststofftankdeckel (Acerbis) so eingedreht, dass er fest im Tank eingeschraubt bleibt.

 

Der Tankdeckel passt an viele BMW Motorrad  Modelle wie z. B. :

R50/5-R90S 69-76   (09/1973 — 06/1976)
R45-R65LS..78-85   (01/1978 — 07/1985)
R 60, R 75 , R 80, /7, RT (76-85)   (05/1976 — 01/1985)
R 65 GS, R 80 G/S, R 80 ST (80-92)   (04/1982 — 11/1992)
R 65, R 65 RT, R 80, R 80 RT (85-95)   (03/1984 — 12/1995)
R 80 GS, R 100 GS, PD (87-90)   (12/1986 — 07/1990)
R 80 GS, R 100 GS, PD (90-95)   (04/1990 — 10/1995)
R 80 GS Basic (96)   (01/1996 — 12/1996)
R 80 R, R 100 R, Mystik (91-95)   (03/1991 — 01/1996)
R 100, /7, /T, CS, RS, RT, S (76-84)   (03/1976 — 11/1984)
R 100 RS, R 100 RT (87-95)   (07/1986 — 12/1995)
R 65, R 65 RT, R 80, R 80 RT (85-95)   (03/1984 — 12/1995)
R 80 GS Basic (96)   (01/1996 — 12/1996)
R 80 R, R 100 R, Mystik (91-95)   (03/1991 — 01/1996)
R 100 RS, R 100 RT (87-95)   (07/1986 — 12/1995)

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

SWT-SPORTS BMW Motorrad R 100 GS Umbau Nr.: 44

BMW Motorrad R 100 GS im SWT-SPORTS Trimm

SWT-SPORTS Umbau Nr. 44 auf BMW Motorrad R 100 GS Basis

Da stand er eines Tages vor der Werkstatttür, Jochen mit der ziemlich abgerockten BMW R 100 GS. Baujahr 1987, ein Vorserienmodell, das BMW damals genutzt hat, um das Paralever Konzept den Motorrad-Journalisten vorzustellen. 135 000km durch Europa, ob Ostern nach Florenz oder Ende Juni zur Isle of Man und auch regelmäßige Trips zum Elefantentreffen hatten deutliche Spuren hinterlassen.

Im Laufe der Jahre wurden die Standard-Modifikationen wie Gabelfedern, Oehlins Federbein, Bremsscheiben und erste Motormodifikationen wie Doppelzündung und andere Kolben vorgenommen. Auch von den “üblichen” Schäden blieb die BMW nicht verschont, Lima-Rotor Nr. 3, Kardan und Getriebe Nr. 2 arbeiteten mittlerweile in der GS.

Artgerechte Haltung für den EnduroBoxer von SWT-SPORTS

SWT-SPORTS Umbau Nr. 44 im Einsatz beim EnduroBoxer Treffen 2017

Zuerst sollte SWT nur die verschlissene ABM Scheibe gegen eine von HE austauschen und den Bremsschlüssel hochlegen, doch über den Zeitraum der darauffolgenden zwei Jahre ist der Entschluss zu drastischeren Umbauten gereift, zumal sich Jochen’s “Nutzerprofil” über die Jahre doch geändert hat.

Wie bei unseren meisten BMW Motorrad Umbauten begannen wir mit der Rahmenverstärkung und dem Einschweißen der Federbeinaufnahme. Die Gabel bekam für das neue Einsatzgebiet ein frisches Setting und straffere Gabelfedern. Die beiden WP USD Standrohre werden von SWT-SPORTS Gabelbrücken geführt. Richtungsweisend ist die Haan Wheels Felge mit 1,6 x 21“.

Die Straßenbeleuchtung macht hier nicht die Ortsbeleuchtung sondern ein J.W. Speaker, der mit Adapterring auf die SWT-Instrumentenhalterung implantiert ist. Der Fahrer kann seine Richtungswechsel über den WRP – Oversizelenker an das Vorderrad mit der gefrästen Radnabe weitergeben.

Das Cockpit am SWT-SPORTS Umbau

Oversize Lenker , SWT-SPORTS Gabelbrücke und Acewell Tacho

Gebremst wir mit BREMBO Handbremspumpe und BREMBO Bremssattel auf eine 320 mm KTM Bremsscheibe. Das Bremsgefühl ist hier etwas suboptimal und wird im Winter als Projekt nochmal angegangen. Selbst die Kupplung ist bei dieser GS hydraulisch. Die Pumpe stammt ebenfalls aus dem Hause BREMBO, welche die Kupplung mit äußerst geringem Kraftaufwand zum Trennen bringt. Diese Übersetzung darf sich gelungen nennen.

SWT BMW Motorrad Nr. 44 im Gelände

Die SWT-SPORTS BMW Motorrad Nr. 44 im Einsatz

Das Triebwerk ist mit 1070 Zylindern und gemachten Zylinderköpfen ausgestattet. Der Motor wurde durch die Jungs von RPM-Hesselbach komplett neu aufgebaut. Der Rumpf wurde nachgearbeitet, die Kurbelwelle erleichtert ebenso die Pleuel bearbeitet und nachgewogen. Die Nockenwelle musste einer schärferen weichen. Die Zylinder erhalten das Gemisch durch bearbeitete Einlasskanäle. Der Vergaserstutzen stammt aus der 70PS RS-Version. Das verbrannte Material verlässt den Brennraum ebenfalls durch einen optimierten Kanal, welcher direkt in den von SR-Racing geformten Krümmer in den polierten Endschalldämpfer übergeht. Getriebe und Luftfilterkasten sind Serie.

SWT-SPORTS Umbau Nr. 44 mit Zentralfederbein und Rahmenverstärkung

SWT-SPORTS BMW Motorrad Umbau Nr. 44 mit SR-Racing Siebenrock SGSS2 Schalldämpfer

Unter dem Tank versteckt sich die Zündung von AKI, die zusammen mit der Firma RPM Hesselbach entwickelt wurde. Gleich hinter Zündspule und Zündsteuergerät regelt die Motogadget-Box den Lichtverkehr.

SWT EnduroUmbau auf Abwegen Nr. 44

Die SWT-SPORTS BMW Motorrad Nr. 44 im Einsatz

Das 18“ Hinterrad dreht sich frei in einer modifizierten BMW Motorrad R 1100 GS Schwinge. Im Inneren läuft die originale BMW Kardanwelle der R 1100 GS Modelle, welche nur in den Knickwinkeln etwas nachgeschliffen wurde. Das Getriebe kann dank des Kardanwellenadapters die BOXERPOWER direkt an die Gelenkwelle abgeben. Verzögert wird die Hinterradfelge mit der serienmäßigen Scheibenbremse des Vierventilers. Da Jochen zu den größeren Menschen unserer Bevölkerung gehört, haben wir uns beim Rahmenheck einen kleinen Trick ausgedacht. Die Stahlstreben werden von zwei Dreiecksblechen gen Himmel gedrückt.

Fender am Hinterrad von SWT-SPORTS Umbau Nr. 44

KTM LC4 Hinterradkotflügel an BMW Motorrad SWT-SPORTS Umbau Nr. 44

Den Schmutz fängt ein KTM LC 4 Kotflügel zuverlässig auf. Das LED Rücklicht ist ein Stück Sicherheit und informiert zuverlässig bei Bremsmanövern. Der Sessel des SWT-Umbaus ist nicht dauerhaft bequem, sieht aber dafür top aus. Man kann nicht alles haben. Dank des Acewell 5854 Tachos weiß Jochen immer was läuft. Mit dem Zusatzscheinwerfer unter dem Hauptscheinwerfer findet er auf seinen Touren schnell einen geeignete Zeltstelle, auch im dunkelsten Wald.

Die BMW R 100 GS mit dem SWT-SPORTS Fahrwerk im Einsatz

Jochen beim Training mit seinem neuen / alten Rennpferd

Anfangs hatten wir beim Starten des 1070er Boxers extreme Probleme. Zuerst waren die neumodernen Batterien das Problem, dann gab noch der Valeo Anlasser seinen Geist auf. Beide Probleme konnten aus der Welt geschafft werden. Gestartet wird mit Toyota Kleinlaster Anlasser, versorgt wir dieser durch eine Reinbleibatterie mit verstärkter Startkraft.

Google Album von SWT-SPORTS Umbau Nr. 44

FOTOS:  Julian Schmitt und Jochen S.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

SWT-SPORTS 2-Ventil SPORTBOXER R 100 R Nr. 62

SWT-SPORTS BMW Motorrad R 100 R mit Zentralfederbein

SWT-Nr. 62 am Passo Pellegrino bei Moena im Fassa-Tal in Südtirol

Manuel Schad hinter dem SWT-SPORTS Umbau Nr. 62

Manuel Schad, der mit seinem Team diese BMW R 100 R gebaut hat

 Wer glaubt, dass die Jungs von SWT-SPORTS aus Üchtelhausen nur Enduros und Fernreisemaschinen bauen können, dem wird hier das Gegenteil bewiesen.

Natürlich bleibt die Zielgruppe weiterhin die reisende Enduro Gemeinde oder die Jungs, die es auf der Crossstrecke wissen wollen.

SWT-Boxer Umbau mit Zentralfederbein

BMW Motorrad R 100 R mit Zentralfederbein und Scheibenbremse

Bei diesem Projekt zeigt sich sehr gut, dass der Rahmen für Enduro und Straße kompatibel ist. Die Verstärkung der neuralgischen Stellen am BMW Motorrad 2-Ventil Boxer Rahmen bringen auch auf dem Asphalt die gewünschten Vorteile. Das Fahrwerk fühlt sich viel direkter und sicherer an, das Aufbäumen des Hecks in der Kurve bleibt gänzlich weg. Auch wird das Einknicken des Vorderrades völlig unterbunden. Wenn dann noch die Federelemente richtig auf den Fahrer abgestimmt sind, steht dem vollen Fahrspaß nichts mehr im Wege.

Verstärkter Rahmen und Zentralfederbein bei BMW Motorrad R 100 R

BMW Motorrad R 100 R im SWT-SPORTS Rahmentrimm

Der finanzielle Aufwand, nur für ein sichereres Fahrwerk, ist allerdings erheblich. Klar, dass man dafür eine KTM, Kawasaki, Buell, Harley, Honda usw. bekommt. Aber wer seine BMW behalten will und das Fahrwerk in die Neuzeit beamen möchte, dem bleibt fast nichts anderes übrig.

SWT-BMW mit 160er Pneu am Hinterrrad

Schlanke Linie mit modernem Fahrwerk

 An diesem BMW Motorrad R 100 R, die nicht einmal 55.000 km gelaufen war, wurde der Rahmen gestrahlt und mittels Einschweißblechen verstärkt. Ein paar Halterungen für die Elektrik erhielten noch einen anderen Platz oder wurden ganz beseitigt.

Am hinteren Rahmenzug wurde die Aufnahme des Zentralfederbeins eingebracht. Das Rahmenheck stammt aus einer BMW R 100 S und musste massiv davon überzeugt werden, an diesem Motorrad seinen Platz einzunehmen. Kurz gesagt es wurde mehrmals zerschnitten und neu wieder zusammengesetzt.

Die Zentralfederbein R 100 R BMW in Tirol

SWT-Nr. 62 auf der Kaiserjägerstraße bei Levico Terme in Südtirol

Die Schwinge mit Kardanwelle, Endantrieb und das Hinterrad waren einst in einer BMW R 1150 GS angebaut. Um die Kardanwelle richtig einsetzen zu können, haben wir hier ein 1100GS Antriebswelle  mit der 1150GS Antriebswelle gepaart. Als Schlüssel für den Umbau zählt immer noch der Kardanwellenadapter samt Faltenbalg.

Die Hinterradbremse mit Bremsscheibe ist ein Quantensprung – endlich richtig bremsen! Die Umstellung auf hintere Scheibenbremse bietet deutlich mehr Sicherheit insbesondere bei Passfahrten.

BMW R 100 R mit Scheibenbremse am Hinterrad

Endlich auch hinten bremsen – Dank Endantrieb der R 1150 R BMW

Unter dem Höckeransatz der R 100 S Sitzbank passte genau dieses LED Rücklicht. Mit dieser Lichttechnik ist für Sicherheit beim Cruisen gesorgt.

Auf die 4 Zoll Felgen legt sich ein 160er Pneu, der dem angenehmen Fahrgefühl absolut entgegen kommt. Die Gabel in der Front ist lediglich mit WP-Federn auf das Fahrwerk abgestimmt.

Mit diesem neuen Fahrwerk ist die betagte 2-Ventil BMW fahrwerkseitig mit modernen Bikes auf Augenhöhe und wird insbesondere auf kurvenreichen Strecken nicht mehr so leicht abgehängt.

R 100 R BMW mit Rundluftfilter

Das Triebwerk mit dem alten Rundluftfilterkasten

Das Boxertriebwerk wurde mit dem SIEBENROCK Replacement Zylinderkit, einer asymmetrischen Nockenwelle und mit 0,8mm geplanten Zylinderköpfen etwas spritziger gestaltet. Für die höhere Verdichtung wurde eine Silent Hektik Doppelzündung verbaut.

LED Rücklicht an BMW R 100 R mit R 100 S Heckrahmen und Kotflügel

Schlankes und modernes Rücklicht unter einem klassischen Dach

Die einteiligen Kipphebelböcke sorgen für den spielfreien und ruhigeren Ventiltrieb. Die Lichtmaschine in diesem klassischen Boxer stammt auch von Silent Hektik.

Dieses Projekt wirkt schlüssig und schön!

FOTOS:  Julian Schmitt  und Uwe S.

Link zum Bilderalbum SWT-SPORTS Umbau 62

Weitere SWT-SPORTS BMW Motorrad Umbauten

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Powerkit 860ccm für den kleinen BMW Motorrad 2-Ventil R 45 / R 65 Boxer

Getunte BMW R 45

BMW Motorrad Bobber mit 860ccm Hubraum

Wer sich ein bisschen mit den 2-Ventil-Boxerpreisen beschäftigt, dem  wird schnell klar, dass die Bobberfraktion es nun geschafft hat. Die  Preise für gebrauchte BMW Motorrad 2-Ventil Boxer sind im Rekordhoch.  Früher betraf dies nur die R 80 – 100 R / GS / S  Modelle. Doch nun  sind selbst die kleinen 2-Ventiler wie R 45 und R 65 so teuer,  dass  es  fast weh tut, sie als Basis für einen Totalumbau zu nehmen.

Umbau mit Harley Tank und Weißwandreifen

BMW Motorrad Umbau zum Bobber mit 860ccm Hubraum

Warum das so ist, kann keiner genau sagen. Die BMW Motorrad 2-Ventil  Modelle erfreuen sich jedenfalls einer sehr hohen Beliebtheit. Auch bei  den Besitzern gibt es keine klare Regeln. Unsere Kunden sind zwischen 30  und 65 Jahren alt.
Was also mit einer lahmen und untermotorisierten BMW Motorrad R45 oder  R65  tun? Nach dem Umbau sehen die Babyboxer oft schon wie die Großen  aus, doch nach dem Drehen des Gasdrehgriffs kommt die Ernüchterung.

R45 Bobber mit offenem Luftfilter und Anlasserabdeckung

Offener Luftfilter und Hattech Auspuff für den BMW Motorrad R 45 Bobber

Schon in den späten 70er gab es Rennfahrer, die den Kurzhubboxer zu  einem hubraumstarken Rennboxer modifiziert haben. Die Firma Siebenrock hat
sich die Versorgung dieser kleinen Boxermotoren auf die Agenda  geschrieben. Dank eines Zylindersatzes mit speziellen Kolben können die  BMW R 45 und R 65 Modelle auf nennenswerte 860 ccm Hubraum aufgeblasen  werden. Schon beim Einfahren der Zylinder wird klar, dieser Umbau lohnt  sich. Möglich ist das Tuning im Plug and Play- Verfahren. Was heißt das  für unsere Kunden? Mit der Fahrgestellnummer , Motornummer und dem  Baujahr können wir aus den verschiedenen Siebenrock Powerkits den  Richtigen ermitteln. Wem das nicht reicht, der kann von uns die Ventile
auf 8mm Schaft umbauen und die Zylinderköpfe aufmachen lassen.

Umbau rechter BMW Motorrad Zylinder

Der Rechte Zylinder muss an den Kühlrippen für den Anbau am R 45 – R 65 Modell umgearbeitet werden. Diese Arbeit wird direkt von der Firma Siebenrock betreut

Angeboten werden folgende vier Zylinderkits:

Power Kit 860cc R 45 – R 65 ab 09 1980

Power Kit 860cc R 45 bis 09 1980

Power Kit 860cc R 65 ab 09 1980

Power Kit 860cc R 65 bis 09 1980

Umbau der Zylinder am R 45 Boxer Motorrad Bobber

Der 860ccm Satz mit Bing Gleichdruckvergaser und offenen K&N Filter

Als sinnvoll erweist es sich, nach den Pleuel und Pleuellager zu sehen,  diese können nach den vielen Jahren der Beanspruchung Verschleiß  aufweisen. Der Zylinderdichtsatz ist im Umbausatz enthalten.

Die Pleuellager sollten immer mit den Pleuelschrauben gewechselt werden!

BMW Motorrad Bobber Umbau

Toller Umbau von Karl-Heinz Schmitt !!!

Links:

Anlasserabdeckhaube

K&N Luftfilter für Bing Vergaser

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Adapter für 4-Ventil-Schwingenumbau am 2-Ventil Boxer

Adapter für Kardanwelle BMW Motorrad

Kardanadapter für BMW 2V auf 4V

Der Schlüssel zum Glück liegt im Kardanwellenadapter und dem extra angefertigten Gummibalg. Jeder, der sich mit dem Thema Schwingenumbau am legendären BMW Motorrad R 80 – R 100 GS und R Modell schon einmal befasst hat, weiß dass dies der casus knacksus für den Umbau ist!

Paarung für Getriebe 2V und Schwinge 4V BMW Motorrad

Gummibalg für das 2Ventil Getriebe mit 4Ventil Schwinge

 

Federring für den Zentralfederbeinumbau

Sicherungsring für den Faltenbalg des 2V-4V Umbau

Eine Federbeinaufnahme ist meist nicht das Problem, hier gibt es verschiedene Lösungen. Der eine baut einen Haltegalgen alla HPN® nach, der andere nimmt eine Version bei der die Befestigung des Federbeins am Heckrahmen hängt. Wir schweißen den Hilfsrahmen für den hinteren Stoßdämpfer aus Überzeugung fest in unsere Rahmen ein. Bei der Schwinge greift man dann einfach zu einem Gebrauchtteil aus Ebay und Co. Wobei hier auch eine 18“ Schwingenversion verfügbar ist. Mit etwas Glück ist auch schnell die passende Kardanwelle samt Winkeltrieb der BMW Motorrad R 850 oder R 1100 GS / R im Netz gefunden. Hat man alle Teile zusammen, muss man sich um die Verbindung zwischen Getriebe und Kardanwelle kümmern.

Schwinge für BMW Motorrad R 850 - 1100 GS Modelle

18″ Hinterradschwinge für BMW Motorrad Boxer 2V und 4V Modelle

Mir ist bewusst, dass es hier auch Ideen von Mitbewerbern gibt, die eine 2-Ventil-Gelenkwelle so verlängern, dass sie auch in der Vierventilschwinge ihre Anwendung finden kann. Hier liegt das Problem im Detail. Bei unserem Kardanwellenadapter wird der Drehpunkt der Kardanwelle in den Drehpunkt der Schwinge verlagert. So braucht die Gelenkwelle keinen Längenausgleich mehr, was der Lebensdauer der Antriebswelle sehr stark entgegen kommt. Dies war auch das Problem der BMW Motorrad R 80 – 100 R / GS Modelle. Die Kardanwellen und die Lager der Abtriebswelle gingen oft nur kaputt, da sie permanent mit dem Verschieben und Verdrehen der Welle belastet wurden.

Gummibalg für den Umbau auf Vierventilschwinge

Sitzt , wackelt und hat Luft! Der Gummibalg für den Einbau bei 2Ventil Getriebe und 4Ventil Schwinge

Unser Gummibalg ist in der Abmessung auf das Getriebe der alten R 45 – 100 R / GS Modelle angepasst und wurde für den Anbau der Vierventilschwinge der R 850 – 1150 R /GS Schwinge hergestellt. Hier ist kein Basteln mit einem Adapterring oder Dichtmasse nötig. Zur Montage empfehlen wir unseren verstärkten Federring aus rostfreiem Edelstahl.

Jetzt muss nur noch die Bremspumpenbefestigung und ein geeignetes Federbein her, dann kanns los gehen!

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

BMW Motorrad R 100 GS Rahmenumbau Nr. 61 steht auf den Rädern

SWT-SPORTS BMW Rahmenverstärkung an BMW R 100 GS

BMW Motorrad R 100 GS im R 80 G/S Style

Ein großes Lob geht an Markus mit seinem  BMW Motorrad R 100 GS  Umbau, er hat geschafft seinen SWT-SPORTS Rahmenumbau richtig schön klassisch zu halten.

SWT-Rahmenumbau an R 80 100 GS

Schöne klassische Optik an der BMW Motorrad R 100 GS mit SWT-SPORTS Rahmenverstärkung

Nach einer Kollision mit einem PKW war der Rahmen seiner BMW R100GS völlig verzogen. Dies war der Anstoß für ihn seinen neuen Rahmen von uns verstärken und in die Neuzeit bringen zu lassen.

Klassischer 2-Ventiler mit UFO Hinterradkotflügel

Klassischer UFO Heckkotflügel am BMW Motorrad 2-Ventil Boxer

Schönes klassisches Plastik am 2-Ventil GS Boxer. Am Vorderrad der ACERBIS NOST und hinten der UFO Fender 8032w

DANKE an Markus für die tollen Bilder !!!

Weitere Bilder vom Rahmenumbau Nr. 61

Weitere Umbauten auf    www.SWT-SPORTS.de….

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Hinterrad mit gefräster Radnabe für BMW Motorrad GS Modelle.

Haan Wheels Rear Wheel for BMW Boxer Motorcycle

Hinterradfelge mit Excel Felgenring von SWT-SPORTS für BMW Motorrad 4Ventil Antrieb

Schon für Reisende stellt sich immer wieder die Frage, warum BMW Motorrad nach der BMW R 80 G/S auf die Hinterräder auf 17“ umgestellt hat. Neben der viel geringeren Auswahl an guten Offroadreifen ist auch die Verfügbarkeit dieser Reifen immer ein Problem. Es ist allseits bekannt, dass es in den Reifengrößen 130/80-18 und 140/80-18 eine deutlich größere Auswahl an guten Touren- und Geländereifen gibt.

Modifizierte BMW 4-Ventilschwinge für BMW BOXER

Hinterradschwinge von BMW Motorrad modifiziert für 18″ Reifen-Betrieb.

Das ist auch der Grund dafür, dass wir die Schwingen der R 1100 GS so modifizieren, dass die große Felge mit einem groben Reifen verbaut werden kann. Am liebsten benutzen wir die 2,15 x 18 Excel-Felgenringe.

Endurohinterrad von Haan Wheels für SWT-SPORTS

2,15″ Breiter Felgenring von Excel extra für SWT-SPORTS von Haan Wheels zusammengesteckt.

Diese Felgen – Ringe „Made in Japan“ haben schon sehr viele Weltmeister aufs Podium gebracht. Sie sind sehr gut verarbeitet und strapazierfähig.

Rearwheel by SWT-SPORTS

Hinterradfelge von SWT-SPORTS für BMW Motorrad Boxer mit 130 / 80 – 18 Hinterreifen.

Durch die recht schmale Bauart wird der Reifen nicht so breit gezogen und lässt sich weich und dämpfend bewegen. Das Felgenbett wird bei dieser Felgenbreite mit einem 140er Pneu gut geschützt.

Hinterrad im GS-Kutscha GS Bike

Hinterradfelge von SWT-SPORTS für BMW Motorrad Boxer Modelle. Powered by Haan Wheels.

Was auch nicht zu vergessen ist, wer einmal im Ausland auf den Nebenstraßen unterwegs war, der weiß, wie schnell man sich einen Platten zuziehen kann. Wenn dann noch der Mantel des Hinterreifens defekt ist, wird es schwer, bei einem 17“ Reifen Ersatz zu bekommen. Bei den 18“ Reifen findet sich meist schneller Ersatz unter den Geländesport- oder Straßenfahrern.

Hub for 36 Spoke rim Wheel

Das Herz der Felge, die Radnabe von SWT-SPORTS für den Excel 36 Speichen Felgenring.

Diese Radnaben werden speziell für die Hinterräder angefertigt. Im Gegensatz zu den Mitbewerbern lassen wir die Radnaben für 36 Speichen produzieren. Dieser 36 Speichen Felgen sind viel verbreiteter und werden oft auch von Husaberg – Husqvarna – KTM verbaut. Hier können wir im Fall einer defekten Felge in den meisten Situationen schnell und unkompliziert für Ersatz sorgen. Auf unseren Einsätzen im Wettbewerb bei der Interessengemeinschaft Enduro ( IGE ), German Cross Country ( GCC ), GS Trophy, Baja Deutschland und weiteren Rallyes haben wir unseren Felgen schon gehörig auf den Zahn gefühlt. Bis dato wurden wir von diesem Spitzenprodukt nicht enttäuscht.

Brakeholder - SWT-SPORTS Rearwheel

Aufnahme für die Bremsscheibe an der SWT-SPORTS 36 Speichen Felge.

Als Zubehör zu diesen sportlichen Felgen bieten wir noch spezielle Bremsscheiben an, die sich im Sand, Matsch und Dreck bewiesen haben. Auch Bremsscheibenschrauben aus rostfreiem Material wird man bei uns finden.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

BREMBO Bremszange mit Bremszangenadapter für 320er Bremsscheibe

Es gibt viele Wege, in eine BMW R 80 – 100 GS eine stabilere Gabel einzubauen. Da für ins eine gesicherte Ersatzteilversorgung sehr wichtig ist, haben wir uns auf ein Konzept festgelegt.

Die meisten unserer BMW MOTORRAD  Geländesport-  und Reiseumbauten erhalten von uns eine WP 48 USD Gabel. Hier unterscheiden wir noch zwischen den offenen und geschlossenen Dämpfersystemen. Diese Gabeln stammen in der Regel aus HUSABERG – HUSQVARNA  – KTM Motorrädern.

Passend dazu empfehlen wir ein neues Vorderrad von HAAN Wheels in den Abmessungen wie es die KTM auch verbaut. Auf die 1.6 x 21“ Felge kommt ein 90×90 – 21“ Reifen. Gebremst wird der Boxer dann von einer 320er LC 4 Bremsscheibe in Verbindung mit einem schwimmenden Zweikolbenbremssattel von KTM. Da KTM seit kurzem mit Magura zusammen arbeitet gibt es aus Österreich gerade keine Bremszangenadapter für die große Bremsscheibe. Deshalb haben wir uns mit dem Hersteller selbst zusammengesetzt und als Lösung eine Bremszange mit dem Adapter für die 320er Scheibe zusammengestellt.

Somit können wir auch in nächster Zeit diese Art von Umbauten problemlos durchführen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von der Kardanwellenverlängerung zum BMW Motorrad Drag-Star Bike

Glemsek101 BMW mit Ralph Schmuck

Ralph Schmuck auf BMW – Kompressor FOTO ©Jaytext

Ralph Schmuck fällt mit seinem Projekt eher nicht in unseren  Spezialkundenkreis. Daher war es um so interessanter, ihn kennen zu  lernen. Die Geschäftsbeziehung begann mit der Frage, ob wir seine  Kardanwelle verlängern können. Ich fragte erstmal an, welche Welle und  für welches Modell. Dann kam die Hürde, keine Standardverlängerung wie  unsere 5cm oder 10cm Antriebswellen, nein es mussten genau 113mm sein.
– Für was denn dieses ausgefallene Maß? – fragte ich mich, darauf antwortete  er, dass er einen selbst konstruierten Rahmen aus Präzisionsrohr im Stil  der „Hagon Tanker Rahmen“ für den Boxer hergestellt hat und dafür diese  Kardanwellenlänge benötigt.
Dieser Auftrag klang dann schon wieder interessant und wurde prompt für  den Ralph umgesetzt.

Eigenbaurahmen für Dragstar BMW - Einsatz bei 1/4 mile 1/8 mile Glemseck

Rahmen im HAGON Styl by Ralph Schmuck FOTO ©Ralph Schmuck

Seinen Stahlrahmen hat Ralph für den Einsatz an 1/8 und 1/4mile Rennen  in Europa zusammengeschweißt. Angetrieben wird der Drag-Star-Boxer von  einem BMW Motorrad R 100 RS Triebwerk aus dem Herstellungsjahr 1981. Die  Laufleistung liegt bereits bei stolzen 70 000 km, womit ein BMW 2-Ventil  Boxer damit gerade erst aus der Einlaufphase ist. Das Aggregat wurde mit  Doppelzündung ausgestattet und auf eine Ignitech Zündung umgebaut. Hier  soll ich ein Dank an Phillip von der Kraftstoffschmiede aussprechen.

Vorstart beim Glemseck101 mit dem BMW Boxer Kompressor Bike

Im Vorstart mit dem DRAGBOXER von Ralph Schmuck FOTO © B. Kanzelsberger

Bestäubt wird der SportBoxer mit S&S G Vergaser mit Thunderjetz, die  wohl aus einem Modell aus Übersee stammen. Den Druck bekommen die  Zylinder von einem AMR 500 Kompressor, der mit Zahnriemenantrieb und  Direktwelle im Verhältnis 1:2 übersetzt betrieben wird.
Der Kraftschluss erfolgt über eine SACHS RACE SINTER KUPPLUNG in ein  gebrauchtes Getriebe einer BMW  Motorrad R 100 RS.
Ralph legt bei seinem Modell die Gänge mittels Druckluftschaltung per  Daumentaster im GETRAG Getriebe ein.

Einsatz beim Glemseck mit dem DragBoxer von Ralph Schmuck

Beim Start mit dem KompresserBoxer in Glemseck101 FOTO © U. Bodenstein

Bei der Führung des Vorderrades verlässt er sich auf eine originale  HAGON Langbahngabel mit Gummizug. Die Felge entstammt einer Honda XL250.  Hinten kommt die Power vom Getriebe zum Winkeltrieb mittels unserer  modifizierten Kardanwelle. Die Hinterradfelge hat er mit einem Dragslick  auf sein neues Einsatzgebiet vorbereitet. In dieser Kiste steckt ganz  viel Arbeit und Gehirnschmalz. Meinen Respekt hat er damit verdient. Der erste Einsatz war beim Glemseck101, er hat zwar nicht gewonnen, doch  es war genügend Zeit, wertvolle Erfahrungen für die weiteren  Modifikationen und Einstellarbeiten zu bekommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Film vom EnduroBoxer Treffen 2017 von SW-N

Auch 2017 gab es wieder unser EnduroBoxer Treffen auf dem Motorsportgelände  des MMC Schweinfurt an der Schwarzen Pfütze bei Oerlenbach.

Das Dickschifftreffen war auch dieses Jahr sehr gut besucht und alle hatten  viel Spaß mit ihren schweren Dickschiffen durch den Dreck zu wühlen. Neben   unserem Freund Simo Kirssi konnten wir auch wieder den ehemaligen Welt- und  Europameister Jens Scheffler für unser Training gewinnen.  Durch Jens kam  ein Neuling hinzu,  Eddy Hübner. Auch er unterstütze uns beim  EnduroBoxerTraining.


Danke an Sandra Bernadett für das coole Filmchen auf SW-N.tv

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

EnduroBoxer Tour Film 2017 mit Simo Kirssi und GS-Kutscha

Georg Fuhrmann von GS-Kutscha sagen wir Danke für den gelungenen Film über unsere gemeinsame EnduroBoxer Tour 2017, die uns durch Finnland und Russland geführt hat. Mit seiner eigenen Sichtweise hat Georg dem Film eine ganz spezielle und witzige Note gegeben.

Wer zuschaut, der bekommt richtig Spaß an der Tour, wer daran Gefallen findet, kann sich gerne für nächstes Jahr anmelden. Mitfahrer aus der Dickschifffraktion (ü150kg!) sind immer herzlich willkommen.

Die Reise führte uns durch wunderschöne, beeindruckende Gegenden von Helsinki nach Russland über St. Petersburg (Leningrad) und den Ladogasee und dann zurück. Auf unserer Expedition durch das ehemalige Finnland bzw. Karelien konnten wir viele nette und lustige Leute kennenlernen. Auch die Kultur haben wir genossen. Kriegsreste, wie alte Bunker und Schützengräben, sowie Paläste der russischen Monarchen waren zu besichtigen.

Mit den Boxer-Dickschiffen und einer KTM durch Wald und Flur auf unbefestigten Wegen zu fahren ist das Beste an unserer Tour. Schaut euch aber doch einfach selbst den Film an und freut euch mit den Mitfahrern.

 

 

Ich erwarte eure zahlreiche Anmeldungen für nächstes Jahr 😉

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Trailer EnduroBoxer Tour 2017

Wieder zurück….

Schon ist es wieder vorbei, die  EnduroBoxer Tour 2017  ist zu Ende.

Toll das der GS-Kutscha schon mal einen Trailer für das bevorstehende EnduroBoxer Treffen vorbereitet hat.

Der eigentliche Film wird nach dem EnduroBoxer Treffen 2017 vom 01.09.-03.09.2017 veröffentlicht.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar