Rost im Tank – was jetzt? Ein häufiges Problem bei älteren Motorrad – Typen

Verrostete Innenwand eines Motorradtankes

Rost im Motorradtank, hier muss sofort gehandelt werden.

Jedes Jahr im Frühling, quasi zu Beginn der Saison, häufen sich die Beschwerden von  Kunden, die sich über den Zustand ihres Motorrad Stahltanks beklagen.
Was ist passiert?“ fragen wir.

Als Antwort bekommen wir, dass der komplette Kraftstoff, der erst vor wenigen Jahren in den Kraftstoffbehälter gefüllt wurde, wie Straßenteer aussieht oder dass nur noch Rost zwischen dem bisschen Benzin schwimmt. Auch die komplette Innenbeschichtung eines Benzinbehälters fanden wir schon auf dem Grund eines Tanks.

Verrosteter Tank einer BMW Motorrad R 90 /6

Schon vom Einfüllstutzen aus kann man den Rost im Tank sehr gut sehen

„Was nun?“, stellt sich hier die Frage.
Oft ist es nicht möglich, einen neuen Kraftstofftank für unsere klassischen Fahrzeuge zu besorgen, oder die Versorgung mit einem Neuteil ist einfach viel zu teuer. Somit kommt dann nur eine Tankrestauration bzw. eine neue Tankinnensanierung in Frage.
„Was ist eine Tankrestauration/Tankinnensanierung?“

Der Rost wurde entfernt und der Tank innen mit KREEM versiegelt

Innenbeschichteter Motorradtank, jetzt kann man wieder bedenkenlos fahren

Der Tank wird geprüft auf Dichtheit, auf den optischen Zustand, auf Schäden usw.
Mit den neuen Produkten in unserem Shop (Tankreiniger, Tankentroster und Tankversiegelung) habt ihr die Möglichkeit, den Tank zu reinigen, entrosten und zu versiegeln. Damit so etwas nicht wieder passiert, empfehlen wir, den Tank bei einer Standzeit ab 2 Monate bis 6 Monate und mehr zu entleeren.
In der nächsten Saison kann der Tank wieder neu mit Benzin befüllt werden.

Versiegelung für entrostete Motorrad oder Auto - Kraftstofftanks

Tankversiegelung von KREEM für Ihren Motorradtank

Haben Sie vor, nach eine Tankinnenversiegelung Ihre Tankaußenfläche neu zu lackieren, ist das kein Problem.
Bitte darauf achten, das der frisch lackierte Tank bei ca. 60 Grad bis 80 Grad in einer Trocknungskammer getrocknet wird.  Es darf KEIN Schnelltrocknungsverfahren angewendet werden, diese würde die Innenversiegelung beschädigen.
Nachträgliche Pulverbeschichtung, Verchromung und Sandstrahlarbeiten schädigen die Siegelschicht
Die Siegelschicht ist bis zu 180° Grad hitzebeständig!Eine genaue Gebrauchsanleitung bekommt ihr beim Kauf selbstverständlich mit dazu.
Die Anwendungen sind verständlich und auch für Laien zu gut händeln. Man beachte allerdings: IMMER ERST REINIGEN, ENTROSTEN UND 2 mal im Schwenkverfahren VERSIEGELN!!!

Wenn ihr aber Fragen habt – dann einfach anrufen – wir beraten euch gerne.

Das KREEM Sortiment in unserem Shop

Hier ein paar nützliche LINKS:

Tankentroster für 25 Liter Stahltank

Tankreiniger für 25 Liter Benzintank

Tankversiegelung für 20 Liter Kraftstoffbehälter

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Rost im Tank – was jetzt? Ein häufiges Problem bei älteren Motorrad – Typen

  1. Besten Dank für die Tipps. Habe ein ähnliches Problem und wusste nicht, wie ich so einen Innenraum entrosten kann. Werte es auf jeden Fall mal ausprobieren. Ist immer noch günstiger als neukaufen… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.