Afrika mit der BMW R 100 GS –SIMPLEandAWAY

Eine wunderschöne Kulisse

Ania und Max sind jetzt schon eine Weile, mit der SWT-SPORTS Nr. 92, auf dem afrikanischen Kontinent unterwegs. Ihre ehemaligen Wahlheimat Schweiz haben die beiden ihr Leben komplett aufgegeben.

Traumhafte Natur und wunderschönes Meer, was können sich die beiden Reisenden mehr wünschen?

Nach der Ankunft in Kapstadt ist ihr einziges Ziel Afrika von allen seinen Seiten kennen zu lernen. Die Beiden sind ohne Karte und ohne geplante Route unterwegs.

Manchmal stundenlang ganz alleine auf der Piste
Kurzer Ausflug ins Offroad

Sie verlassen sich da voll auf die Empfehlungen der Einheimischen und Tipps von Reisenden die sie unterwegs kennen lernen. Somit können sie jederzeit anhalten und einfach den Platz an dem sie stehen genießen. Sie könne den Kontakt mit den Leuten pflegen und sich die geheimen Tipps anhören. 

Traumhafte Impressionen
Die SWT-SPORTS GS kann auch ins Gelände!

Gerade sind sie in der Karoo – Wüste und navigieren stetig in Richtung Mocambique. Doch wann sie dieses Ziel wirklich erreichen ist nicht sicher. Danach soll es weiter nach Esawtini, Botsuana und Zambia gehen, doch davon werden wir euch in einem weiteren Bericht erzählen.

Bericht EINS von den beiden Reisenden…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Afrika mit der BMW R 100 GS –SIMPLEandAWAY

  1. Pingback: Noch ein weiterer Umbau Thread (Manuel) - Seite 79

  2. Pingback: Africa mit der SWT-SPORTS R 100 GS | SWT-SPORTS 2-Ventiler BMW Motorrad R 80 / 100 GS G/S R Boxer Blog, News und Umbauten

  3. Pingback: SimpleandAway – Auf halbem Weg eine Reise durch Afrika | SWT-SPORTS 2-Ventiler BMW Motorrad R 80 / 100 GS G/S R Boxer Blog, News und Umbauten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.