Umbaubericht Heckrahmen BMW R 65 / 80 / 100 GS G/S

Unser Kunde Uwe hat uns ein paar Informationen über den UMBAU seines Heckrahmen´s seiner BMW Motorrad SWT-SPORTS R 80GS 100GS zur Verfügung gestellt.

Hierfür hat er ein originales und gebrauchtes BMW Motorrad GS Rahmenheck , ca. 150cm Rahmenrohr und einen Acerbis Baja mit Dual Sport Nummerntafelträger von uns bestellt.

Beim Umbau seines Rahmenheck ´s haben wir Ihn nur sachlich unter die Arme gegriffen.

Das Endergebnis kann sich sehen lassen!

BMW R 80 / 100 GS Rahmenheck

Das Modifizierte Rahmenheck für den BMW GS 2 Venitler

Rahmenheck an der BMW R 80 / 100 GS

Das Rahmenheck fluchtet exakt mit dem Hinterrad

Kofferträger am BMW R 80GS , R 100GS Rahmenheck

Der Kofferträger wird angepasst

Kofferträger am BMW R80GS , R100GS Rahmenheck

Völlig syncron sind beide Trägerrohre für die Alukoffer an der BMW GS

Modifizierung am BMW GS Rahmenheck

Die rechte Strebe des Rahmenhecks muss auf den auf 1100 GS Schwinge geänderten Rahmen angepasst werden.

Anpassung der Gepäckträgers an die BMW Motorrad GS

Der Gepäckträger wird angepasst

Verbunden, die Gepäckbrücke mit dem Heckrahmen

Die Gepäckbrücke / der Gepäckträger wurde mit dem Heckrahmen verschweißt

Gepäckbrücke der BMW R 80 / 100 GS

Der Gepäckträger ist am gewünschtem Platz

SWT-SPORTS BMW mit Zentralfederbein Umbau Nr.: 22

BMW SWT-SPORTS mit Zentralfederbein und Umbauheck

Sitzbank für den Einmannbetrieb an der BMW GS

Tolle sportliche Optik am klassischem BMW R 80 / 100 GS Boxer

SWT-SPORTS BMW mit Zentralfederbein Umbau Nr.: 22 mit Zweimannsitzbank

Auch sehr Praktisch, das Rahmenheck kann wahlweise im Ein- oder Zweimannbetrieb benutzt werden

 

SWT-SPORTS BMW mit Zweimannsitzbank

Keineswegs unsportlich, der Boxer mit der Zweimannsitzbank

SWT-SPORTS BMW mit Zentralfederbein Umbau Nr.: 22 / Zweimannsitzbank

Auch die Rahmenrohre des Kofferträgers tuen der Optik nichts schlechtes

 

Hier noch ein paar Notizen, die wir mit den Bildern erhalten haben:

Hallo Manuel, der Heckumbau ist nun abgeschlossen, bis auf die Kofferträger ist alles erledigt.

Deshalb habe ich die Koffer für die Foto´s nur mit Gurten befestigt.

Der Heckrahmen / das Rahmenheck hat jetzt alle Fähigkeiten die ich wollte bzw. mir gewünscht habe:

  • kurzes sportliches Rahmenheck und Kofferträger (mit angeschraubtem Hilfsrahmen)
  • Ein Mann Heckrahmen mit kleinem Gepäck.
  • Ein Mann Heckrahmen mit Gepäck und Koffer.
  • Zwei Mann Heckrahmen
  • Zwei Mann Heckrahmen mit Koffer
  • Das Werkzeug und Kleinteile können nun unter der Sitzbank verstaut werden,trotz des Zentralfederbeins der R 1100 GS.
  • Kurzes und sportliches Heck, mit klassischem Acerbis Baja Schutzblech und dem Kennzeichenträger und Rücklicht von Dir.

@ Manuel SWT: Danke für deine offene Meinung und Tipps

Schwierigkeiten:

Lange Sitzbank musste ich wegen dem hohen Schutzblech, im hinteren Unterbau etwas Abspecken. (siehe Bilder)Ist noch in der Bearbeitung.
Sie wird dann auch noch so ähnlich wie die 1-Mann Bank bezogen.

Bearbeitung der Sitzbank bei hohem Kotflügel

Die Sitzbankschale muss etwas bearbeitet werden, um dem hohen Kotflügel Platz zu machen.

BMW R 80 / 100 GS Sitzbank ausgespart

Der Schaumstoff ist zu sehen, dieser wird anschließend ausgespart.

Umbausitzbank für SWT-SPORTS BMW

Der Sitzbankschaum stört nun nicht mehr!

Umbauheck an BMW SWT-SPORTS

BMW SWT-SPORTS mit Umbauheck

Umbauheck an BMW SWT-SPORTS Nr. 22

BMW SWT-SPORTS mit Einmannsitzbank und Umbauheck

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Umbaubericht Heckrahmen BMW R 65 / 80 / 100 GS G/S

  1. Pingback: Noch ein weiterer Umbau Thread (Manuel) - Seite 42

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.