SWT-SPORTS zu Gast bei einer Legende, dem Geländesportler Herbert Schek in Wangen

Schek Motorradwerkstatt Wangen

Die BMW Motorradwerkstatt Schek in Wangen im Allgäu

Überaus freundlich wurde ich bei Motorrad Schek, dem BMW Motorrad Vertragshändler in Wangen im Allgäu empfangen. Heribert Schek – genannt Herbert – hatte zuerst den Termin etwas versäumt, was mir persönlich ganz recht war. So hatte ich noch etwas Zeit, mich vor Ort umzuschauen. Die Tochter Cornelia Schek nahm sich die Zeit und lud mich auf einen Kaffee ein. Sie erzählte mir, wie sie das Motorradgeschäft von ihrem Vater übernommen hatte und wie sich das ganze weiterentwickelt hat. Das Geschäft brummt, so scheint es jedenfalls, es ist ein reges Kommen und Gehen. Sie erzählte von ihren Geländesporteinsätzen und von den Umbauten, die ihr Mann Alexander Schek-Popp durchführt.

Legendaere Maschinen bei Schek Motorrad Wangen

Ausstellungsraum bei BMW Motorrad Schek in Wangen

Zwischenzeitlich wurde der vermisste Vater ( Herbert Schek ) aufgefunden, er war kurz mal mit seinen über 80 Jahren in die Stadt gelaufen. „Heute Nachmittag mache ich noch meine Hausstrecke“, gab er an, denn die Fitness die er noch besitze komme nicht von ungefähr. Es wurde sich gleich auf die Bank vor das Geschäft gesetzt und Herbert begann frei weg von den vergangenen Jahren seines sehr interessanten und teils abenteuerlichen Lebens zu erzählen. Er erzählte, wie sein Vater das Geschäft in den 1920er Jahren gegründet hat und damals noch ADLER Autos vertrieben hat. Die Firma SCHEK hat in den letzten 50 Jahren einige Veränderungen durchgemacht. Doch dem Motorsport blieben sie immer treu. Herbert hatte einiges aus seinen Werksfahrerzeiten bei PUCH, SACHS – Wankel, MAICO, BMW, Neckermann ( JAWA ) zu erzählen. In der Firma hängen zahlreiche Portraits mit Bildern aus der Vergangenheit. Die PARISDAKAR – ERFOLGE und DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN sowie SIXDAYS Einsätze sind genauestens dokumentiert.

Schek beim erklaeren Enduro

Herbert Schek beim erklären der Details seiner BMW Enduro

Nach einiger Zeit zog es uns beide in seine Garage: Hier lebte das Schrauberherz hoch. Es gab einiges vom „alten“ Werksmaterial zu sehen. Kurbelwellen, Nockenwellen, Kolben und Zylinder liegen in den Regalen. Herbert besitzt noch ein paar seiner ehemaligen ENDURO´s, die er sich über die Jahre wieder zurückgekauft hatte.

Kettenkaste Magnesium Schek Motorrad

Magnesium Motorkomponenten wie hier der Kettenkastendeckel

oelpumpe leicht schek BMW Motorrad

Ölpumpe extrem erleichtert bei der Schek BMW

Zylinder Tuning Sport Schek

Zylinder Tuning mit langem Hals in den Motorblock für die Kurzhub Motoren

Es ist schön, ihm beim Erzählen zu zu hören, die Zeit ist dabei ganz vergessen. Er kann sich erschreckend genau an die Details seiner Kariere erinnern.

Schek BMW Days France

Bildtafel im Ausstellungsraum beim Schek BMW

Herbert erzählt auch von seiner ersten Ehe, die, wie er sagte, durch die Zeit im Wettbewerb und die vielen Arbeitsstunden in der Firma gescheitert ist.

Auf seine Töchter ist er sehr stolz. Diese machen ihren Weg erfolgreich und erfüllen ihn mit Freude. Wir wechseln das Gebäude und kommen in die ehemalige Renault Werkstatt. Hier gibt es noch einen Ausstellungsraum mit Bildern von DAKAR und einer originalen BMW – Werksmaschine aus der Zeit. Herbert spricht auch den Einsatz von 1979 im Siegerland Neunkirchen an. Hier im Westerwald wurden damals die Straßen im Truppenübungsplatz nach den legendären Fahrern benannt, so gab es auch eine Herbert-Schek-Str.

Nach über drei Stunden lösten wir unser Treffen wieder auf, er musste noch an seinem PUCH Geländemotorrad arbeiten und ich hatte auch noch einiges auf dem Kalender.

Schek und Schad beim Treffen BMW Motorrad WANGEN

Manuel Schad (SWT-SPORTS) mit Heribert ( Herbert ) Schek in Wangen

Es war für mich ein unvergesslicher Moment.

Im anschließenden Gespräch mit dem Schwiegersohn Alexander Schek-Popp wurde mir sein persönliches Projekt, ein Nachbau einer WERKS – BMW von damals, vorgestellt. Diese Art von BMW Motorrad Umbauten bereiten ihm sehr viel Spaß. Es sind unzählige Stunden, die in ein solches Projekt laufen. Nebenher erzählte er von seiner Aktiven Zeit in der auch er an Rallyes und Co teilnahm.

Schek-Popp Projekt bei Schek BMW Motorrad Wangen

Alexander Schek – Popp mit seinem BMW Werksmotorrad Projekt

Das Kerngeschäft seien jedoch die Neufahrzeuge der Marke BMW MOTORRAD gab er an, was noch geht sind die Vespa und Kymco Roller. Durch die guten Verkaufszahlen bedingt muss er nahezu jeden Samstag im Geschäft verbringen und hat deshalb keine Zeit mehr, dem Endurosport nachzukommen. Wenn mal Zeit ist, fügt er hinzu, dann geht Cornelia mit dem gemeinsamen Sohn Maxi auf die Cross-Strecke zum Trainieren.

Sixdays-Replica Wangen im Allgäu

Sixdays Replica von BMW Motorrad Schek in Wangen

Während meines Besuches kann ich nur staunen wie viel Frequenz dieses BMW Motorradgeschäft samt Werkstatt hat.

Insgesamt war es ein toller Besuch in Wangen im Allgäu.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf SWT-SPORTS zu Gast bei einer Legende, dem Geländesportler Herbert Schek in Wangen

  1. Pingback: SWT SPORTS: der Spezialist für die BMW–Boxer 2-Ventiltechnik - Enduro-Klassik.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.