Ölwannenzwischenring mit Unterfahrschutz für BMW 2-Ventiler

Auf unseren zahlreichen Touren und Erprobungsfahrten auf der Rennstrecke mussten wir feststellen, dass das Boxertriebwerk in der Originalversion völlig ungeschützt ist. Das vom Werk ausgelieferte Alublech, das als Unterfahrschutz dienen soll, ist mehr Optik als zweckmäßig. Jeder, der mal ein Leck in der Ölwanne hatte, wird bestätigen, dass ein Weiterfahren für das Antriebsaggregat der Tod ist.

Seit kurzen gibt es auch einen LIGHT-Version mit 5mm Platte als Motorschutz oder Ölwannenschutz für den 2-Ventil BMW Boxer. Dieser Unterfahrschutz ist jedoch nichts für den richtig harten Einsatz im Wettbewerb!

Aus diesem Grund haben wir den von uns im Sport erprobten Unterfahrschutz in Serie produziert. Diese Ölwanne wollen wir unseren Kunden nicht vorenthalten.

Der optimale Schutz für Ihre BMW R 80 / 100 G/S  GS auf Pisten und der Rennstrecke

Zur Erleichterung der Kundendienstarbeiten wird das Öl an der Unterseite des Motorblocks abgelassen. Somit entfällt das umständliche Arbeiten getriebeseitig. Die Schutzplatte besteht aus hochfestem 8mm Aluminium. Damit sollten der Fernreise oder dem Endurowandern mit dem klassichem Boxer nichts mehr im Weg stehen. Damit der ganze Umbau nicht so ins Gewicht fällt, haben wir einen erleichterten Zwischenring für den Umbau-Satz genommen. Zum Umbau muss die BMW Ansaugglocke modifiziert werden. Um die Kosten zu senken, bieten wir die abgeänderte Ölansaugglocke im Tausch an.

Getestet im schweren Gelände mit dem Klassensieger 2013 der IGE . ( IGEONLINE.de )

LINK zum

Unterfahrschutz 5mm

Motorschutz 8mm von SWT-SPORTS

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Ölwannenzwischenring mit Unterfahrschutz für BMW 2-Ventiler

  1. Pingback: Noch ein weiterer Umbau Thread (Manuel) - Seite 40

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.