Neue Kardanwelle für die „alte“ BMW R 80 / 100 R und GS Modelle

 

Kardanwelle_Komplett1

Kardanwelle von SWT-SPORTS für den BMW Boxer

Was bei den meisten Motorrädern die Kette und das Ritzel ist, ist bei den BMW Boxer Motorrädern die Kardanwelle. Die Vor- und Nachteile der Kardanwelle liegen auf der Hand. Wer schon einmal ein Motorrad mit Kettenantrieb besessen hat, der kann meist ein Lied davon singen. Vor jeder Ausfahrt muss die Kette gefettet werden, die Spannung muss regelmäßig kontrolliert und nach dem Waschen sollte sie zum Schutz vor Korrosion eingeölt werden. Aber gehen wir jetzt mal zu unserem altbekannten Kardan über. Wer hat seinen Kardan schon mal gespannt, gefettet oder geölt? Die Meisten wissen nicht einmal, wie die Antriebswelle ihres geliebten Motorrades aussieht. Doch auch die Antriebstechnik wird vor Verschleiß nicht verschont. So kann es auch mal vorkommen, dass die Dichtung der Abtriebswelle nicht mehr dichtet und das Getriebeöl in den Kardantunnel gelangen kann. Dieses Hypiodöl schadet dem Kardangummi so sehr, dass die Welle irreparabel ist. Was nun, stellen wir uns als Frage.Um unseren Kunden die Sicherheit zu geben, ihr Traumziel mit einem zuverlässigem Reisemotorrad zu erreichen, haben wir unsere Fühler ausgestreckt und diese Kardanwelle ins Programm genommen.

Die Kardanwelle Artikelnr.:   2611001   ist aus hochfestem Stahl gefertigt. Die Lager des Kreuzgelenkes sind in einer verbesserten Version und dürfen beim jährlichen Kundendienst durch Einschrauben eines Schmiernippels nachgefettet werden. Sie sind durch Sicherungsringe fixiert und können auch in kleinen Werkstätten im Ausland gewechselt werden. Die Touringwelle hat aber noch einen zweiten großen Vorteil. Die anfälligen Gummis von BMW sind hier nicht vulkanisiert sondern gesteckt und sind im Bedarfsfall durch neue Ruckdämpfer tauschbar. Eigentlich ist das eine Welle für das gesamte Leben eines Motorrads und auf jeden Fall eine Alternative zum sehr teuren BMW Original Ersatzteil. Natürlich können wir weiterhin Ihre Wellen in unserem Haus überholen, doch manchmal sollte man sich überlegen, ob man mit diesem Produkt nicht besser fährt. Meiner Meinung nach gibt es für die Paralever Modelle nichts besseres. Gerade für eine lange Tour in fremde Länder, die über einen großen Zeitraum geplant wird, da sollte man sich überlegen, ob man seinem Expetitionsmobil nicht etwas Gutes tun will.

Kardanwelle7

Abschmierbare Kardanwelle

Kardanwelle5

Gut gearbeiteter Flansch der Zubehör-Kardanwelle

Kardanwelle4

Kardanwelle mit Ruckdämpfer für den 2-Ventil Boxer

Kardanwelle3

Antriebswelle für den klassischen luftgekühlten Boxer

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Neue Kardanwelle für die „alte“ BMW R 80 / 100 R und GS Modelle

  1. Bleyer Jürgen sagt:

    Hallo, habe eine R80GS Baujahr 1989. Die Kardanwelle hat Spiel und läuft unruhig. Es war auch Öl im Kardantunnel. sie bieten eine Ersatzwelle an. Wie viel würden die benötigten Teile kosten, und benötige ich zum Ausbau Spezialwerkzeuge?
    Vielen Dank

    • Manuel Schad sagt:

      Hallo Jürgen,

      leider habe ich Deine Mail erst jetzt gesehen.

      Das Öl im Kardantunnel kommt mit großer Warscheinlichkeit aus deinem Getriebe.
      Die Kardanwelle hat bestimmt das Lager der Abtriebswelle zerstört. Somit kann Öl
      aus dem Dichtring austreten. Die Kardanwelle kannst du mit einem 10er Ringschlüssel
      demontieren. Am Besten Du baust erst den Endantrieb aus und dann die Kardanwelle
      von vorne nach hinten.
      Wenn Du noch hilfe brauchst, dann melde dich einfach info@swt-sports.de

      Mit freundlichen Grüßen
      Best Regards

      Manuel Schad

  2. Ferenc Kovacs sagt:

    Guten Tag.
    Haben Sie kardan welle auch für Bau Jahr 2006 1200 gs auch ?
    Mit Biker grüsse
    Kovacs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.