SWT-SPORTS BMW Motorrad Umbau Nr. 57

BMW R 100 R im R 100 GS SWT-SPORTS Trimm

Die SWT-SPORTS BMW Nr. 57 im Einsatz – EnduroBoxer Tour 2017

Als Andreas mit dem BMW Boxer des Fahnders (Drogenfahnder) bei uns  aufschlug, musste ich ein bisschen schmunzeln. Der Boxer wurde von uns  mit geringem Budget von einer BMW R 100 R auf BMW Motorrad GS umgebaut.

Ehemalige Straßenmaschine von BMW Motorrad mit GS Trimm

Die Ausgangsbasis , einen gepimpte BMW R 100 R mit Geländefahrwerk

Wobei der Auspuff weiterhin unten liegend blieb. Wir hatten der  Straßenmaschine eine 40 USD Gabel und ein längeres WP Federbein  verpasst.

Im Einsatz in Russland mit dem SWT-SPORTS Boxer Nr. 57

Der BMW Motorrad Boxer mit dem SWT-SPORTS Fahrwerk wird nicht geschont.

Andy wurde von seinem Kumpel Lemmy auf uns aufmerksam gemacht. Als er dann auch noch bei einem unserer EnduroBoxer Treffen aufschlug, haben wir  hin wohl infiziert!

Der SWT-SPORTS Geländesportumbau Nr. 57 im Einsatz

Andy im Einsatz auf der EnduroBoxer Tour 2017

Doch jetzt zurück zum Boxerumbau. Es waren verschiedenste Ideen und  Wünsche vorhanden und Andy hatte sich selbst auch viel Zeit genommen.
Männerwellness pflegte er immer zu sagen! So wurde die Kiste zerlegt,  der Rahmen gestrahlt und verstärkt und eine Zentralfederbeinaufnahme  eingeschweißt. Der Tank musste etwas modifiziert werden. Die Gabel haben  wir durch eine modernere ersetzt und die Schwinge auf 18″ umgebaut.
Während des Zusammenbaus haben wir den GS-Neuling wohl ganz versaut!   Nun wollte er auch noch mit uns die Finnland – Russland EnduroBoxer Tour  fahren!

Einsatz des Boxer´s am größten See Europas - Ladogasee bei der EnduroBoxer Tour 2017

Die SWT-SPORTS BMW R 100 R Nr. 57 am Ladogasee – Russland

Dies war für uns eine etwas größere Hürde, denn mit einem Motor im  Rahmen alleine lässt es sich schlecht fahren. Deshalb mussten noch die  Teilelieferanten etwas geärgert werden, so dass der Boxer kurz vor  Abfahrt fertig wurde. Doch alles nur dank der großen Unterstützung durch  den Besitzer selbst. Rahmenheck und Sitzbank wurden nach seinen Wünschen  angepasst, auch die Beleuchtung hat er selbst angebaut und mit Unterstützung unseres Elektrikers angeschlossen.

SWT-SPORTS 57 an der Grenze Russland - Finnland

Am Grenzübergang beim Abschluss der EnduroBoxer Tour 2017

Doch für eine große  Erprobungsfahrt war keine wirkliche Zeit, so fiel es nicht auf, dass der  Boxer die ganze Tour mit nur 30 PS unter den Stollen teilnahm, da an  beiden Vergasern die Membran gerissen waren. Die SWT-SPORTS Nr. 57 macht  auf jeden Fall ein ganz gutes Bild. Und wenn man dann hinter dem WRP  Lenker sitzt, kommt das fette Grinsen von Ohr zu Ohr auf das Gesicht.

SWT-SPORTS BMW Motorrad Boxer Nr. 57 mit dem Macher Andy

Andy mit seinem EnduroBoxer – Die SWT-Nr. 57

Bilder von SWT-SPORTS, GS-Kutscha und Julian Schmitt

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu SWT-SPORTS BMW Motorrad Umbau Nr. 57

  1. Pingback: Noch ein weiterer Umbau Thread (Manuel) - Seite 70

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.