Gummimanschette für SWT – HPN 2-Ventil Boxer mit Schwingen-Umbau

HPN Gummilösung  vs.  SWT-SPORTS Gummilösung

Neben uns haben noch einige weiter Tuningbetriebe den Umbau auf die Vierventilschwinge am BMW Motorrad Boxer im Programm. Hier trifft man auf einige Schwierigkeiten die man nur mit Spezialteilen lösen kann. So kommt man im Regelfall um den Anbau des Kardanwellenadapters nicht herum. Auch muss dieser mit einem Schutz versehen werden.

HPN Motorradtechnik arbeitet mit dem originalen Gummi und einem Adapterring.
Der Gummi muss für den Adapterring modifiziert werden.

HPN Motorräder und Edelweiss Motorräderuvm. lösen dies mit einem Kunststoffring der zusammen mit dem originalen Gummibalg diesen Auftrag ausführt. Da uns diese Lösung nicht gefallen hat und wir eine einfache Variante haben wollten. Bei unserer Gummilösung sollte man nicht mit einem Messer den Gummibalg modifizieren müssen um ihn dann adaptieren zu können.

Speziallösung die 1:1 vom Getriebe in die Schwinge passt.
Der Flansch wird mit einer stärkeren Feder sicher in der Schwinge fixiert.

Dank der Hilfe von unserem Freund und Endwickler Christian konnten wir einen Gummibalg konstruieren der direkt zwischen der 4V Schwinge und dem 2V Getriebe sitzt. Dieser Gummi wird von einem etwas strafferen Federring fixiert. Der Gummi ist Made in Germany und eine absolute Verbesserung zur konventionellen Variante von HPN und der Bergblume. Wer also Upgraden möchte kann sich jetzt in den Wintermonaten die Zeit nehmen und die Gelenke der Kardanwelle kontrollieren und außerdem den Gummibalg tauschen. Der Faltenbalg wird in Deutschland produziert.

Hier der Link zum Shop!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.