EnduroBoxer Treffen mit Simo Kirssi 2014 auf KTM

Das Enduro Boxer Treffen 2014 mit Training von SWT-SPORTS an der Schwarzen Pfütze

_DSC6935

Gemüdliches Beisammensein beim BoxerTreffen

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Firma SWT Sports ihr jährliches Treffen der DICKSCHIFFE. Zum Glück waren vom Regen, der an diesem Wochenende ganze Landstriche in Deutschland verwüstete, auf dem Gelände des MMC Schweinfurt, nur in der Ferne einige Wolken zu sehen. Wie in jedem Jahr was das Teilnehmerfeld wieder bunt gemischt. Man konnte von der blutigen Anfängerin bis hin zum erfahrenen Rennteilnehmer alle Kategorien antreffen. Einige nutzten das angebotene Training auch als Vorbereitung für eine bevorstehende RALLYE.

Die Veranstaltung startete Freitag Abend in einem überschaubaren Rahmen, bei dem die Angereisten sich nach und nach im Bierzelt trafen. Hier wurden Informationen und Tipps rund um die gemeinsame Leidenschaft ausgetauscht. Außerdem gab es die verschiedensten Verbesserungsvorschläge für die schweren ENDURO – Fahrzeuge. Wie jedes Jahr war Elke wieder mit ihrem extra angereisten Imbisswagen zur Stelle und versorgte uns mit ihren Köstlichkeiten.

_DSC6786

Besprechung vor dem Training

Samstag Morgen benötigten einige Fahrer nach einer langen Nacht noch etwas Zeit für sich und ihr MOTORRAD. So zog sich der Start des Trainings etwas hin. Während einige bereits den Streckenverlauf begutachteten, steckten andere noch in ihrer Freizeitkleidung. Nun waren auch schon deutlich mehr Fahrer als am Vortag und die Strecke füllte sich schnell. Während die Anfängergruppe noch das richtige Bremsen übte, probierte die Sportgruppe unter SIMO KIRSSI ( ehemaliger BMW MOTORRAD Werksfahrer ) bereits die Hindernisse der Strecke aus. Dabei kam bei manchem Motorrad die erhöhte Schwerkraft zum Tagen und es näherte sich mit großer Geschwindigkeit dem Boden.

DSCN0189

www.Kohlenwerk.de

 Ein Highlight der Veranstaltung war das Motorrad, dass die Firma KOHLENWERK vorstellte. Hierbei handelt es sich um eine HP2 mit einem Carbonrahmen, PDS Dämpfer, einer Carbonschwinge und noch weiteren tollen Innovationen. Getankt bringt das Fahrzeug ein Gewicht von unter 180 kg auf die Waage. Sicherlich berichtet die nächste Ausgabe der MO (BMW Sonderheft) über das Projekt von Willi und Mirko. Schon als Vorabinformation: wir konnten bereits einige Bilder dieser Maschine auf unserer Strecke einfangen.

_DSC6792

Fahr- und Bremsübungen beim EnduroBoxer Treffen

Den ganzen Samstag nutzten wir zum Üben und diejenigen, die noch Energie hatten, tobten sich anschließend noch in Eigenregie an den Hindernissen unseres Parks aus. Hier konnten dann die am Vormittag erlernten Steilauffahrten und Abfahrten vertieft und gesichert werden. So leerten sich innerhalb kürzester Zeit auch die größten Kraftreserven.

Nach diesem gelungenen Trainingstag veranstalteten wir unseren bekannten Zehnkampf. Dem Sieger winkte ein Warengutschein im Wert von 250.- Euro. Die weiteren Plätze erhielten Sachpreise. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei den Firmen BUTZNER REIFENHANDEL, MEFO SPORT und SWT SPORTS für die von ihnen gestifteten tollen Siegerprämien bedanken.

DSCN0172

Teilnehmer des Zehnkampfes beim Boxertreffen

Nun konnten die Fahrer sich bei einer erfrischenden Dusche auf der Motocross-Strecke abkühlen.

Das Programm ging ab etwa 21.00 Uhr mit einer Dia-Show und dem Trailer über die Finnland-Tour mit Simo Kirssi im Festzelt (dem mehrfachen ECC und GCC SIEGER, dem SIEGER des Erzbergrodeo Prolog , …) weiter. Dank vieler fleißiger Helfer folgte dann der Bericht über die EnduroBoxer Tour 2014. Danke auch an Gerd Kropf (dem ersten Sieger der Baja Deutschland – Klasse < 180 kg) für seine Aufnahmen des Trainings am Samstag.

Anschließend saßen wir noch lange zusammen und sprachen über das ein oder andere Projekt oder unser Trips.

DSCN0032

Fahrwerksschulung mit Markus Tolksdorf

DSCN0114

Mousseschulung mit Joachim Liebl

Nach einer kurzen Nacht drückten wir alle am Sonntag Morgen nachmal die Schulbank. Anhand von Beispielen erklärte uns Markus Tolksdorf von TRP das Wirken eines Fahrwerks. Dieser Vortrag riss die Teilnehmer so sehr mit, dass sie danach ihre Rallyeenduro oder Reiseenduro zur Analyse vor das Zelt schoben. Der folgende Programmpunkt, der Vortrag von Joachim Liebl von MEFO Reifen war nicht weniger interessant. Dieser erklärte uns viel Wissenswertes über die im eigenen Haus produzierten Mousse. Danach ging er auch noch auf seine große Reifenauswahl ein.

_DSC7333

BMW 2-Ventiler im Einsatz

DSCN1209

Jörg auf seiner von HPN aufgebauten BMW

_DSC7244

Gerd Kropf beim Fliegen mit der HP2

 Da viele von weit her angereist waren, standen dann kurz vor dem Mittagessen nur noch eine Hand voll Fahrer bereit, um ihre müden Knochen noch einmal auf der Crossstrecke zu beanspruchen. Manuel Schad ( Sieger der Klasse 4 der Interessengemeinschaft Enduro IGE 2013) hielt noch einmal ein Training ab und später dann gingen die wenigen, die noch Ausdauer und Kraft hatten, zum freien Fahren über.

DSCN0144

Auch zahlreiche HELFER am Start

An die zahlreichen Helfer vom MMC SCHWEINFURT  geht ein großes Dankeschön. Natürlich möchte ich mich an dieser Stelle auch bei den Instruktoren Simo Kirssi , der auf seiner KTM wieder ganz tolle Arbeit geleistet hat, und Marco Zwirlein, der ausdauernd in der Anfängergruppe war, bedanken. Natürlich auch ein großer Dank an die Besucher, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

 

Weitere BILDER vom EnduroBoxer Treffen 2014 hier!

https://plus.google.com/photos/101621162510593456072/albums/6045795494228500145?banner=pwa

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.