EnduroBoxer Finnland – Russland Tour 2015 der Film mit Simo Kirssi

Lange mussten wir alle auf den EnduroBoxer Film warten. Unmengen an
Filmmaterial kamen bei dieser Tour zusammen. Es war sehr schwer für
unseren Rüdiger, das ganze Material zu sichten und zu bearbeiten. Es
wurde alles erst einmal sortiert und dann versucht, die einzelnen Szenen
aus verschiedenen Kamera Winkeln zu zeigen.
Für diesen Film opferte Rüdiger sehr viel seiner Freizeit und wir sind
ihm dafür sehr sehr dankbar. Das meiste Filmmaterial spielt in
Russland.
Die Tour 2015 mit unserem Guide SIMO KIRSSI zeigte sich als
wunderbar anspruchsvoll und ließ keinen Spaß aus. Wir fuhren mit den
Zweizylindern von Helsinki in Finnland aus Richtung St. Petersburg. Auf
diesem Weg durchquerten wir zahlreiche alte Kriegsschauplätze und
konnten in einigen ausgemusterten Verteidigungsanlagen unsere Spuren
bzw. Reifenabdrücke hinterlassen.
In St. Petersburg wurde das Ortsschild als Beweis auf einigen Bildern
festgehalten. Von dort aus ging es zum Ladogasee, dem größten See
Europas. Dieser See mit einer Spannweite von 200km war für mich total
beeindruckend.
Von hier aus führte uns unser Weg wieder zurück nach Finnland.
Eigentlich hätte diese Tour noch etwas länger dauern können, doch gibt es
ja schon in 2016 wieder eine Fortsetzung.
Also viel Spaß beim Reinschauen!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf EnduroBoxer Finnland – Russland Tour 2015 der Film mit Simo Kirssi

  1. leonid alexandrow sagt:

    das wäre wirklich mal was, eventuell nicht ganz so extrem, aber super …………..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.