BMW Boardtracker, Simon Kress verwirklicht sich seinen Traum

BMW Motorrad Boardtracker im Sandbahn Style

Simon´s Boardtracker auf BMW Motorrad R 45 – R 65 Basis

Simon ist schon länger bei uns als Kunde bekannt und hat sich bereits eine Enduro mit etwas Unterstützung von SWT-SPORTS zusammen gesteckt.

Simon Kress und seine klassische BMW Motorrad Enduro

Simon´s Enduro im Einsatz beim EnduroBoxer Treffen

Doch wenig später lässt ihn sein Schrauber-Herz schon nicht mehr ruhen.

Ein neues Projekt muss her. Und da ihm der Dreck und der Sand von der Sandbahn schon immer imponierte, lag es nahe, einen Flat-Track im Stil der 20er Jahre zusammen zu zaubern. Lange hat er uns immer wieder Fragen gestellt und seine Ideen ausführlich beschrieben, doch das Ergebnis seiner Leidenschaft kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

Hinterradumbau auf 21

Einzigartig BMW Motorrad mit 21 Zoll Hinterrad !!!

Es ist schon einiges an Schrauber-Erfahrung nötig, um ein solches Projekt auf die Räder zu stellen. Schnell kann man im Detail erkennen, dass Simon hier auch über den BMW Tellerrand hinaus auf Marken wie Harley Davidson und Indian einen Blick geworfen hat. Auch war es ihm sehr wichtig, dieses Krad in der „Paintless“ – also farblosen Optik – zu verwirklichen. Dass die Basis für dieses Bike eine BMW Motorrad R 45 ist, ist nun wahrlich nicht mehr zu erkennen.

Boardtracker auf BMW Motorrad R - Boxer Basis

Schlanke Linie am BMW Motorrad 2-Ventil Boardtracker

Simons Boardtracker mit einem klassischem Luftfilter

Klassischer Luftfilter am Boxer mit 860ccm von Simon

Kommen wir mal zu ein paar Details: Komplett ohne Lack, Pulver oder Kunststoffbeschichtung ist hier die Devise. So wie im Zeitalter von Napoleon die Kanonen mit Chemie vor weiterem Rost geschützt wurden, hat Simon den Rahmen versiegelt. Einzig und allein die Nummerntafelträger haben in ihrem Leben Lack gesehen. Die R 45 – R 65 wirkt sehr schlank und sportlich, vielleicht schon etwas clean. Das Design des kleinen Boxers ist stark auf die 1920er ausgerichtet und gefällt damit unheimlich. Twinshock Dämpfer waren hier ein absolutes Muss. Was wir aber noch nie gesehen haben ist die Lösung mit 21“ Vorder- und Hinterrad. Groß und schmal sind die Felgen und unterstreichen die Optik optimal. Trotz des cleanen Erscheinungsbildes besitzt der Sandbahnracer einen Kick und – haltet euch fest – einen E-Starter. Mit Sintermetallbremsbelägen wurde die  Vorderradbremse etwas aufgepimpt.

Boardtracker vom Feinsten auf BMW Motorrad 2-Ventil Basis

Kupplung und Bremshebel wie in alten Zeiten am BMW Motorrad Boardtracker von Simon Kress

Edelstahl ist das Material aus dem die Auspuffanlage gefertigt wurde, sie wirkt zeitgemäß und ist schön verarbeitet. Der Sound der Abgasanlage ist kernig, aber nicht zu laut, was einer eventuellen Straßenzulassung entgegen kommt. Konstruktionsbedingt musste der Heckrahmen komplett für den Boxer angefertigt werden, um mit der 4cm schmäleren Stahlschwinge des Customboxer´s zu harmonieren. Ganz toll unterstreichen die Kupplungs- und Bremsarmaturen mit den im 22mm Klassiklenker geführten Seilen das Gesamtbild. Ein Blickfang ist auch der Magura Gasgriff aus den 1930er Jahren. Wer hinter der Ölwanne die für den E-Start benötigte Starterbatterie sucht liegt falsch, sie wurde elegant im Heckrahmen versteckt. Um seinem BMW Boxer-Triebwerk etwas mehr Frischluft zu gönnen, hat Simon den originalen BMW Kunststoff-Lufteinlass in die abgerundete Anlasserabdeckung integriert. Handgedengelt wurde die Bestuhlung des Boxer Twins. Die Kardanmanschette wurde auch mit natürlich gegerbtem Leder veredelt. Selbst die Lichtanlage und die benötigten Kontrollleuchten sind unauffällig am Flat-Track Boxer angebracht. Was ich persönlich geil finde ist die Lösung mit den Zündkerzensteckern, die normalerweise in einem Militärfahrzeug zu finden sind. Auch der Tank unterstreicht das, was unser Erbauer hier zum Ausdruck bringen wollte.

Selfmade Krümmer am Boxerauspuff vom Boardtracker

Selbstgebaute Krümmeranlage am BMW Motorrad 2-Ventil Boxer von Simon Kress

Simons BMW 2-Ventil Boardtracker im Unlackiertdesign

No Paint is die Devise am BMW Motorrad Boardtracker von Simon Kress

Klar ist, dass es keine Stangenware ist, sondern ein Bike, das mehr als die üblichen Tuner-Stunden verschlungen hat und dem Konstrukteur sehr viele Ideen und jeder Menge Anstrengung abverlangt hat. Wir finden beim näheren Betrachten immer wieder Punkte an denen wir uns festbeißen können. Wie die Fußrastenhalter in der Form eines Notenschlüssels, die auch dem Kickstarter Platz für seine Arbeit geben. Auch ist einiges an Messing und Stahl, das extra für den Boardtracker geschnitzt wurde, im Großen und Kleinem zu entdecken.

BMW Boxer Umbau von Simon Kress

Gummibalg aus Leder – alles handmade am BMW Motorrad R Scrambler

860ccm stecken im Boxer von Simon Kress

Zündkerzenstecker am BMW 2-Ventil Boxer von Simon Kress

Note 1a für Simon und sein Bike

Weitere Bilder:

Umbaugalarie BMW Boardtracker Simon Kress – privat

Umbaugalarie BMW Enduro Simon Kress – privat

copyright:  Marc Frey , SWT-SPORTS , Simon Kress , Manuel Schad , Julian Schmitt.

Old School Scheinwerfer am BMW Boxer

Scheinwerfer wie aus der Vergangenheit mit analogem Tacho am BMW Motorrad Bobber

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf BMW Boardtracker, Simon Kress verwirklicht sich seinen Traum

  1. Bryan sagt:

    Respekt !
    Habe ich so noch nie gesehen mal was anderes .
    würde ich gerne mal live sehen .
    wird sie irgedwann mal ausgestellt?
    mfg Bryan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.